Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

Dynamischer Floatglaszuschnitt mit höchster Präzision

, Bystronic glass

Mit der Markteinführung des Floatglas-Schneidtisches speed’cut unterstreicht Bystronic glass seine jahrzehntelange Kompetenz im Glaszuschnitt. Dank ihres modularen Konzeptes ist die speed’cut vielseitig einsetzbar, beispielsweise für den Zuschnitt von Gebäudeglas, im Preprocessing von Glas für Photovoltaikmodule, im Primitivzuschnitt für Fahrzeugglas oder in der Bearbeitung von Spezialgläsern.

„Eine herausragende und gleichzeitig die namensgebende Eigenschaft der speed’cut ist ihre Schnelligkeit: Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Metern pro Minute und einer Beschleunigung von bis zu sechs Metern je Quadratsekunde garantiert die Maschine eine schnelle Abarbeitung von Schneidplänen“, erläutert Lorenz Buri, Vertriebsleiter für Gebäudeglas- und Solar-Technologie beim Bystronic glass Technologiezentrum Bystronic Maschinen AG. Das eingesetzte Mess-System bietet dabei höchste Präzision auf den gewünschten Maßen und reduziert somit eventuelle Schleifzugaben auf ein Minimum. Angetrieben wird die Schneidbrücke durch moderne Lineartechnologie, die Bystronic glass erstmals für den Massenmarkt zugänglich gemacht hat. Diese ersetzt die bislang gängige Kombination aus Zahnstange und Ritzel und verringert den Wartungsaufwand erheblich. Des Weiteren arbeitet die speed’cut mit diesem Antrieb deutlich leiser als andere beziehungsweise ältere Schneidtische.

Gewicht reduzieren und Energie sparen
„Enormes Potenzial, Energie einzusparen bietet die speed’cut mit der Konstruktion ihrer Schneidbrücke: Durch die Bauweise in Wabenstruktur ist die Brücke deutlich leichter als vergleichbare Elemente in konventioneller Bauweise und dabei äußerst stabil“, informiert Lorenz Buri. Das geringe Gewicht der Schneidbrücke führt dazu, dass sich der Energieeinsatz für Beschleunigung und Bremsen um bis zu 20 Prozent reduziert. An der Brücke entlang läuft das eigentliche Herzstück eines jeden Schneidtisches: der Schneidkopf. Dieser wird von Bystronic glass für jede Maschine einzeln gefertigt und per Hand bearbeitet. Bei der speed’cut ebenfalls berücksichtigt ist die bei vorherigen Schneidtisch-Modellen bewährte Einheit zur Randentschichtung, die nun den Anforderungen an immer härtere Glasbeschichtungen angepasst ist. In Kombination mit der neuen Steuerung erhält der Bediener umfangreiche Prozessinformationen. Mehrere Schneidölkreise für unterschiedliche Gläser sowie ein automatischer Werkzeugwechsler machen manuelle Eingriffe während des laufenden Betriebs nahezu überflüssig.

Konfigurationen dem Kundenwunsch entsprechend
Einzeln bietet sich der Schneidtisch beispielsweise als Lösung im Zusammenspiel mit einem manuellen Glaslager oder im Zuschnitt von Spezialgläsern an. „Hinter dem Namen speed´cut verbirgt sich jedoch nicht nur ein Floatglasschneidtisch der neusten Generation, sondern die Möglichkeit einer komplette Zuschnittlösung zu konfigurieren, die sich individuell den Kundenanforderungen anpasst“, erklärt der Vertriebsleiter. So erlaubt es beispielsweise die dreiteilige Kombination bestehend aus speed’cut, loader und einem manuellen Brechtisch dem Anwender, seine Zuschnittlösung schrittweise auf- und auszubauen – ohne auf Komfort und Leistung verzichten zu müssen. Das modulare Konzept erlaubt außerdem eine Kombination mit dem Schneidtisch first’lamicut für Verbundsicherheitsglas (VSG). So kann der Kunde die gesamte Glaspalette einschließlich beschichtetem Glas und Spezialgläsern auf einer einzigen Zuschnittlösung bedarfsgerecht trennen. Auf der nach der speed’cut integrierten Separationsbrücke für VSG lassen sich außerdem die X-Traversen automatisch brechen.

Gesicherte Qualität dank modernster Software
Die mit dem Netzwerk verbundene Steuerung per Bystronic glass ByFlow-Software erleichtert die Arbeitsvorbereitung deutlich: Einerseits lassen sich mühelos verschiedene Schneidpläne hochladen und andererseits Produktionsdaten zu geschnittenen Glastafeln, Informationen über den Verschleiß von Schneidrädern und den Betriebszustand der Anlage sowie Schneidparameter und Statistikangaben herunterladen. Da die speed’cut alle Daten der geschnittenen Gläser einschließlich deren Herkunft speichert, ist später eine genaue Rückverfolgung gewährleistet. In Kombination mit der Lagerverwaltungssoftware ByStore erhält der Anwender auch online Auskunft über den Inhalt des Glaslagers mit Angaben über die Glasmenge, Glasdimensionen und Chargennummern der vorhandenen Rohformate. Diese Daten werden automatisch mit den direkt verbundenen PPS- oder ERP-Systemen ausgetauscht. Mit der Einbindung optischer Inspektionssysteme lässt sich die Glasqualität in jeder Phase der Wertschöpfungskette überwachen. ByLine sichert die Online-Verfolgung der einzelnen Gläser: Beginnend mit dem Zuschnitt des Rohglases bis zum Ende der Produktion übergibt das System die gespeicherten Informationen konsequent an den jeweils nachfolgenden Prozess.

„Die speed’cut ist hervorragend in punkto Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit und zeichnet sich durch einen geringen Betriebsaufwand aus“, fasst Lorenz Buri zusammen. „Dabei profitieren unsere Kunden von unserer langjährigen Erfahrung.“ Bystronic glass befasst sich seit 1964 mit der Entwicklung und Herstellung von technisch führenden Systemen für vollautomatisches Schneiden, Brechen, Schleifen, Bohren und Handling von Flachglas.

Über Bystronic glass
Bystronic glass ist der kompetenteste und zuverlässigste Partner für Dienstleistungen, Maschinen, Anlagen und Systeme in den wesentlichen Bereichen der Glasbearbeitung von Gebäude- und Fahrzeugglas. Die bewährten Maschinentechnologien setzt Bystronic glass auch in der Photovoltaik-Industrie ein. Dies umfasst Lösungen im Preprocessing, im Front-End und im Back-End. Bystronic glass ist eine internationale Marke mit weltweit tätigen Unternehmen, die ihre Kunden vor Ort und mit eigenen Verkaufs- und Servicegesellschaften unterstützen. Seit 1994 gehört Bystronic glass zur Conzzeta AG, einer renommierten Schweizer Industrieholding.

, Bystronic glass

Notícias sobre o material do site é copyright e pertence à empresa ou ao seu fornecedor de terceiros notícia, e todos os direitos reservados. Qualquer usuário que acessa esse material poderá fazê-lo apenas para seu próprio uso pessoal, bem como a utilização desse material é de risco exclusivo do Utilizador. A redistribuição ou exploração comercial de material tal notícia é expressamente proibida. Se tal notícia material é fornecido por um terceiro, cada utilizador concorda em observar e estar vinculado aos termos específicos de utilização aplicáveis a material notícia. Nós não representamos nem endossamos a precisão ou confiabilidade de qualquer informação contida em qualquer notícia ou sites externos referidos na notícia.

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

Perfil da Empresa



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X