Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

Glas Trösch passt sich dem veränderten Marktumfeld an

, Glas Trösch Gruppe

Die international tätige Glas Trösch Gruppe plant ihre Glasverarbeitungs-Aktivitäten in der Schweiz neu zu strukturieren. Die Produktion soll auf die hoch automatisierten, grossen Verarbeitungsbetriebe konzentriert werden, um diese optimal auszulasten. Die kleineren Isolierglasbetriebe Pratteln und Volketswil, der Sicherheitsglasbetrieb in Bulle und der Montagebetrieb in Oftringen sollen geschlossen werden. Mit diesem Schritt reagiert die Glas Trösch Holding AG auf die schwierige wirtschaftliche Situation aufgrund der Frankenstärke und auf das sich stark veränderte Marktumfeld.

Von der beabsichtigten Schliessung der vier Betriebe werden insgesamt 140 Personen betroffen sein. Die Unternehmensleitung bedauert diesen Schritt sehr und wird sich auch dafür einsetzen, dass die Folgen für die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst gemildert werden können. Sie versucht, so vielen Angestellten wie möglich an einem anderen Glas Trösch Standort eine Arbeitsstelle anzubieten.

Starker Franken
Mit dem Entscheid der Schweizerischen Nationalbank im Januar 2015, den Euro-Mindestkurs aufzuheben, hat sich der Schweizer Franken gegenüber dem Euro deutlich aufgewertet. Die Glas Trösch Gruppe hat in den letzten Jahren grosse Anstrengungen unternommen, um die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Schweizer Verarbeitungsbetriebe bei einem Wechselkurs von CHF 1.20 zu halten. Durch die Aufhebung des Euro-Mindestkurses hat sich die Marktsituation mit dem noch stärkeren Franken nun massiv verschlechtert. Der Druck auf die Verkaufspreise in der Schweiz hat sich stark erhöht und die Prognosen für die Baukonjunktur haben sich eingetrübt.

Stark verändertes Marktumfeld
Seit der Finanzkrise 2008 durchläuft die Fensterbau- und Flachglasbranche einen strukturellen Wandel. Viele kleine und mittlere Fensterbauer geben ihre Produktion auf und der Importdruck aus den Nachbarländern und insbesondere aus Osteuropa wird immer stärker. Zudem ist der Fenstermarkt immer weniger ein lokaler Markt. Der damit verbundene starke Preis- und Kostendruck stellt die Glasbranche vor sehr grosse Herausforderungen.

Massnahmen
Um den Marktanforderungen gerecht zu werden, plant die Glas Trösch Gruppe die Glasverarbeitung in der Schweiz für die Belieferung der Kunden im Fensterbau, im Fassadenbau und im Innenausbau auf weniger Betriebe zu konzentrieren. Die hoch automatisierten, grossen Verarbeitungsbetriebe sollen optimal ausgelastet werden, um die Produktionskosten zu senken. Damit verbunden beabsichtigt die Unternehmensleitung die Schliessungen der kleineren Isolierglasbetriebe Pratteln und Volketswil, des Sicherheitsglasbetriebes in Bulle und des Montagebetriebes in Oftringen bis zum 31. Dezember 2015. Die Produktionsmengen dieser Betriebe sollen auf die Standorte Bützberg, Oberkulm, St. Gallen-Winkeln und die Isolierglasproduktion Bulle verlagert werden.Die Unternehmensleitung ist überzeugt, dass mit der geplanten Neuausrichtung die Voraussetzungen geschaffen werden, um in einem harten Marktumfeld die Kunden noch besser bedienen zu können. Die verbleibenden Verarbeitungsbetriebe der Glas Trösch Gruppe stellen auch weiterhin sicher, dass alle Kunden wie gewohnt mit Qualitätsprodukten für die Fassade und den Innenausbau beliefert werden können. Die Produktpalette reicht hierbei vom einfachen Glaszuschnitt und von Glasbearbeitungen bis hin zu komplexen, multifunktionellen Isolier- und Designgläsern.


Glas Trösch Gruppe
Glas Trösch verarbeitet seit über 100 Jahren den transparenten Werkstoff Glas – mit grosser Kompetenz und detailliertem Know-how über die Herstellung, Veredelung und Verarbeitung von Glas.
Die Unternehmensgruppe ist in den Bereichen Glasherstellung, Glasbeschichtung, Glasverarbeitung Exterieur und Interieur, Automotive und Technisches Glas tätig.
Die Glas Trösch Gruppe beschäftigt rund 5100 Mitarbeitende an 70 Standorten in Europa und Übersee. Davon arbeiten 1850 Personen in der Schweiz. Glas Trösch wird in der vierten Generation durch den Verwaltungsratspräsidenten und CEO Erich Trösch geleitet und ist heute das grösste Glas herstellende und verarbeitende Familienunternehmen Europas.

, Glas Trösch Gruppe

Notícias sobre o material do site é copyright e pertence à empresa ou ao seu fornecedor de terceiros notícia, e todos os direitos reservados. Qualquer usuário que acessa esse material poderá fazê-lo apenas para seu próprio uso pessoal, bem como a utilização desse material é de risco exclusivo do Utilizador. A redistribuição ou exploração comercial de material tal notícia é expressamente proibida. Se tal notícia material é fornecido por um terceiro, cada utilizador concorda em observar e estar vinculado aos termos específicos de utilização aplicáveis a material notícia. Nós não representamos nem endossamos a precisão ou confiabilidade de qualquer informação contida em qualquer notícia ou sites externos referidos na notícia.

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

Perfil da Empresa



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X