Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

Intelligente Glaslösungen für das Headquarter von SCOTT Sports in Givisiez (CH)

, Glas Trösch

Als der ursprünglich in den USA beheimatete Fahrradhersteller SCOTT Anfang der 1990er Jahre nach Europa expandierte, fand er in der Westschweiz einen geeigneten Standort.

Dem beschaulichen Givisiez bei Fribourg blieb das Unternehmen bis heute treu. Seit kurzem sind die zwischenzeitlich auf fünf Orte verteilten Mitarbeitenden allerdings in einem beeindruckenden Neubau vereint.

Das von Itten+Brechbühl Architekten entworfene Headquarter ist für 600 Mitarbeitende ausgelegt und stärkt mit seiner überzeugenden Architektursprache die weltweit erfolgreiche Marke. Dazu trägt auch Glas als zeitgenössisches Gestaltungselement bei. Das sowohl für die Fassade, die Innenräume als auch für die Dachoberlichter verbaute Glas stammt vom Schweizer Spezialisten Glas Trösch. 

Thermisches Zusammenspiel 
Von außen besticht der kompakte Baukörper mit seinem rechteckigen Grundriss vor allem durch seine dreidimensional gestaltete Fassade und die beweglichen Sonnenschutzsegel. Die aus mikroperforiertem Aluminium hergestellten Elemente richten sich automatisch am Sonnenstand aus und sorgen im Inneren für Blend- und Hitzeschutz. Das Gebäude ist nach Angaben von SCOTT Sports zudem das erste in Europa, das mit einem System zur gleichzeitigen Steuerung von Heizung, Lüftung und Akustik arbeitet. Die Energieversorgung erfolgt über Solarzellen und Erdwärme. Um auch bei der Glasfassade die höchsten energetischen Standards zu erfüllen, entschieden sich die Architekten für das 3-fach Isolierglas SILVERSTAR EN2plus von Glas Trösch.

Die raumhohen Scheiben bieten maximale Transparenz sowie eine effiziente Nutzung des Tageslichts ohne störende Lichtreflexionen von außen und innen. Zudem gewährleisten sie ein angenehmes Raumklima während des ganzen Jahres: Durch einen niedrigen Wärme-durchgangskoeffizienten (kurz: U-Wert) von 0,6 W/m2K und einen Gesamtenergiedurchlassgrad (kurz: g-Wert) von nur 51 Prozent ist die optimale Wärmedämmung in den kalten Monaten sowie auch ein Schutz vor Überhitzung im Sommer gegeben. Die hier eingesetzten 3-fach Verglasungen tragen dank der hochwertigen Wärmebeschichtung zu einer deutlichen Senkung des Energieverbrauchs und zur Reduktion des CO2 Austoßes bei. 

Oberlichter bringen Tageslicht ins Treppenhaus
Betreten wird die neue Firmenzentrale von Süden über ein verglastes Sockelgeschoss, das wellenartig von der Aluminiumfassade überlagert wird. Im Inneren öffnet sich ein weiträumiges Atrium, das die volle Gebäudehöhe umfasst und dank eines transparenten Dachs von Tageslicht durchflutet wird. Vertikale Holzlamellen an der Innenfassade des Luftraums erzeugen ein interessantes Spiel von Licht und Schatten. Vom Atrium aus geht es direkt in die Kantine, die Cafeteria oder den Showroom von SCOTT Bikes. Zudem werden von hier die Büroflächen in den oberen Etagen per Treppenhaus beziehungsweise Aufzug erschlossen. Für die Belichtung der in schlichter Sichtbeton-Optik gestalteten Treppenaufgänge sorgen Horizontalverglasungen von Glas Trösch. Das System Composite Glazing, das hier als 3-fach Isolierglas mit SILVERSTAR Selekt 74/42 Beschichtung und Verbundsicherheitsglas ausgeführt wurde, unterstreicht durch seine hohe Farbneutralität die ästhetisch anspruchsvolle Architektur. 

Glastrennwände strukturieren die Büro- und Besprechungsräume
In der offenen Bürolandschaft spielt Glas ebenfalls eine gewichtige Rolle. Trennwände aus der Produktlinie SWISSDIVIDE ONE zonieren hier die Bereiche, so dass eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre nicht auf Kosten der Transparenz und Lichtdurchlässigkeit geht. Filigrane Profile, ein hohes Maß an Schallschutz sowie elektronische Zutrittslösungen für die unterschiedlichen Nutzenden zählten zu den hohen Anforderungen der Planer. Und während sich die Schreibtischarbeitsplätze der Außenfassade zuwenden, ist ein Großteil der rund 50 Meetingräume zum Atrium hin ausgerichtet. Hier sorgen bodentiefe Fenster für besondere Aus- und Einblicke. Diese werden auch nicht durch den Einsatz der bis zu drei Meter breiten Brandschutzgläser FIRESWISS FOAM 30-19 getrübt, da die Ausführung mit Stoßfuge Sichtbeeinträchtigungen minimiert. 

Insgesamt ist das neue Headquarter von SCOTT Sports damit ein gelungenes Beispiel, wie ganz unterschiedliche Glaslösungen nicht nur höchste technische Ansprüche in einem zeitgemäßen Gebäude erfüllen und dabei die Architektursprache durch ästhetische Lösungen unterstützen. Auch den funktionalen Ansprüchen wird das Gebäude gerecht. Denn dank der großflächigen Glaselemente innen wie außen, gelangt viel Tageslicht in alle Räume und verbessert so das Wohlbefinden – und nicht zuletzt auch die Arbeitsleistung der Mitarbeitenden.    
 

, Glas Trösch

Notícias sobre o material do site é copyright e pertence à empresa ou ao seu fornecedor de terceiros notícia, e todos os direitos reservados. Qualquer usuário que acessa esse material poderá fazê-lo apenas para seu próprio uso pessoal, bem como a utilização desse material é de risco exclusivo do Utilizador. A redistribuição ou exploração comercial de material tal notícia é expressamente proibida. Se tal notícia material é fornecido por um terceiro, cada utilizador concorda em observar e estar vinculado aos termos específicos de utilização aplicáveis a material notícia. Nós não representamos nem endossamos a precisão ou confiabilidade de qualquer informação contida em qualquer notícia ou sites externos referidos na notícia.

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

Perfil da Empresa



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X